×
+49 (0) 46 61 - 67 66 0
center of dental competence
Torben Dippmman
Westersteig 4
25899 Niebüll
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 12:00 & 14:30 - 19:00 Uhr
08:00 - 12:00 & 14:30 - 19:00 Uhr
08:00 - 12:00 & 13:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 12:00 & 13:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 12:00 & 13:00 - 18:00 Uhr

« Zurück

Ästhetische Zahnheilkunde

Die ästhetische Zahnheilkunde ist ein Fachgebiet, das sich schwerpunktmäßig mit der Verschönerung von Zähnen und Zahnfleisch befasst. Schöne Zähne stehen für Gesundheit und Wohlbefinden. Ein attraktives Lächeln gilt als entscheidender Faktor für privaten und beruflichen Erfolg.

Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen »

Ästhetische Zahnheilkunde für schönere Zähne

Schöne Zähne stehen für Gesundheit und Wohlbefinden. Ein attraktives Lächeln gilt als entscheidender Faktor für privaten und beruflichen Erfolg. Es gibt heute zahlreiche Möglichkeiten, das Erscheinungsbild mit kleinen Korrekturen deutlich zu verbessern.


Zahnersatz aus Vollkeramik natürlich und besonders gut verträglich

Metallfreier Zahnersatz kann das gesundheitliche Gleichgewicht stabilisieren. Zahnersatz aus Vollkeramik verändert nicht das Mundmilieu und wird auch nicht dadurch beeinflusst. Für ästhetisch sehr anspruchsvollen, hochwertigen, farbbeständigen und biologisch besonders gut verträglichen Zahnersatz ist Keramik/Vollkeramik die erste Wahl.


Professionelle und effektive Zahnreinigung mit Air-Flow®

Eine professionelle Zahnreinigung etwa alle sechs Monate reicht aus, um Zähne gesund und optisch einwandfrei zu erhalten. Bei der Air-Flow®-Behandlung wird ein Luft-Natriumbicarbonat-Gemisch mit einem Wasserstrahl kombiniert. Damit können Plaque und Zahnbeläge, sowie hartnäckige braune Verfärbungen, schonend und schmerzfrei entfernt werden.


Bleaching zu Hause oder beim Zahnarzt

Ein strahlendes Lächeln und schöne, weiße Zähne, wer wünscht sich das nicht. Verfärbte Zähne dagegen beeinträchtigen den ästhetischen Gesamteindruck. Durch Bleaching lässt sich eine deutliche Zahnaufhellung erreichen. Das Bleichen der Zahnoberfläche kann in der Zahnarztpraxis oder zu Hause erfolgen. Welches Verfahren wann und für wen geeignet ist, hängt von der individuellen Situation ab.


Bleaching ist Kosmetik für die Zähne

Zähne können sich durch Beläge verfärben. Verfärbungen beeinträchtigen den ästhetischen Gesamteindruck. Schöne, weiße Zähne erlauben dagegen ein strahlendes Lächeln. Beim Bleaching werden störenden Farbpigmente durch Oxidation mit einem Bleichmittel entfärbt.


Veneers für schönere Zähne

So wie Tapeten eine unansehnliche Wand verschönern, können hauchdünne Verblendschalen aus Spezialkeramik oder Kunststoff fleckige, graue Zähne wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen. Die Verblendschalen unterscheiden sich kaum von natürlichem Zahnschmelz.


Piercing im Mundbereich? Eher Nein!

Viele Jugendliche finden Zungen- oder Lippenpiercings cool. Doch Zahnärzte raten davon ab, denn Piercing im Mundbereich verursacht nachweislich viele Schäden, besonders bei mangelnder Hygiene.


Dazzler, Twinkles, Zahn-Tattoos & Co

Zahnschmuck wird immer beliebter. Weitgehend unbedenklich ist Zahnschmuck, wenn er vom Zahnarzt eingesetzt wird. Dabei handelt es sich um Verzierungen aus Metall oder Edelsteinen. Sie werden mit speziellen Klebemethoden an der Vorderseite einzelner Zähne befestigt. Die Zähne werden durch diesen Zahnschmuck in der Regel nicht geschädigt.


Kritik und Wünsche zu den Inhalten Kritik und Wünsche zu den Inhalten »

« Zurück

©2017 Praxeninformationsseiten | Impressum

Deutsche Gesellschaft für Implantologie

Zertifizierter Implantologe der Deutschen Gesellschaft für Implantologie